Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


items:die_unzerbrechlichen_waffen_in_der_nordlandtrilogie

Unzerbrechliche Waffen

Schicksalsklinge

Sternenschweif

Schatten über Riva

  • Schwert mit grünem Griff (Zwergenbinge nach Kampf mit Skelettkrieger im Grubengasstollen)
  • Orknase (Magierturm, gleiche Orknase wie die aus Daspota, in der Truhe mit dem magischen Brotbeutel)
  • Streitkolben (Burgfeste Riva, Waffenkammer)
  • Zweihänder ("Windsbraut", Oberdeck - gleicher Zweihänder wie der aus der Orkhöhle in der Schicksalsklinge)

Mit unzerbrechlichen Waffen kann man wirksam gegen magiebegabte Gegner kämpfen, die mit Eisenrost-Zaubern sehr unangenehm sind. Priester, Druiden, Arkandor und der Gehörnte wenden diesen Spruch an.

Unzerbrechliche Hauswaffen sind der Zauberstab des Magiers, der Hexenbesen sowie der Dreizack von Zorka (den man aber nicht bekommt, da persönlicher Gegenstand). Auch der Zweihänder der Söldnerin Korima von Attica aus Sternenschweif ist unzerbrechlich, solange Korima ihre Waffe in der Hand behält.

items/die_unzerbrechlichen_waffen_in_der_nordlandtrilogie.txt · Zuletzt geändert: 2020/08/03 12:42 von Crystal